> Werkstoffe
> Mechanische Bearbeitung
  Werkstoffe

Bezogen auf die produzierte Tonnage sind Gusseisenwerkstoffe die mit Abstand größte Gruppe von gegossenen Konstruktionswerkstoffen. Über Legierungstechnik und Wärmebehandlung lassen sich eine Vielzahl von Sorten herstellen, die eine große Bandbreite von Eigenschaften abdecken.

Die grau erstarrten Sorten mit Lamellengraphit und mit Kugelgraphit stellen dabei den größten Produktionsanteil dar. Diese Werkstoffe besitzen sehr günstige gießtechnische Eigenschaften. Auch aus der Sicht des Werkstoffanwenders haben sie eine Reihe von Vorteilen. So lassen sie sich sehr gut bearbeiten und können in einem großen Temperaturintervall eingesetzt werden. Aufgezwungene Schwingungen werden auf Grund des hohen Graphitanteils hervorragend gedämpft, was bei vielen Anwendungen zu einer reduzierten Geräuschentwicklung führt. Der Graphit sorgt darüber hinaus für gute Notlaufeigenschaften. Mit ihrer hohen Umweltverträglichkeit, einer 100%igen Recyclierbarkeit und einer günstigen Energiebilanz sind diese Werkstoffe auch unter Umweltaspekten eine gute Wahl.

Angesichts der Vielfalt der Gusseisenwerkstoffe gibt es für viele Anwendungen einen „Spezialisten“, der dem gewünschten Anforderungsprofil besonders nahe kommt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

> Weiterführende Infos (PDF)
> AGBs
> Kontakt
> Impressum